Janine Wissler bleibt Chefin der Linkspartei

Janine Wissler bleibt Chefin der Linkspartei.

Auf dem Parteitag in Erfurt wurde sie am Samstag mit 57,5 Prozent der Delegiertenstimmen im Amt bestätigt. Anfang 2021 war sie noch mit 84,2 Prozent gewählt worden, damals allerdings ohne Gegenkandidatin.

Werbung

Mit Heidi Reichinnek, die auf 35,9 Prozent kam, hatte Wissler diesmal eine starke Konkurrentin. Julia Bonk kam als Außenseiterin auf 2,5 Prozent, 4,1 Prozent der Delegierten enthielten sich. Später wird noch ein Co-Parteichef gewählt, voraussichtlich ein Mann. Wisslers einstige Co-Parteichefin Hennig-Wellsow war bereits im Frühjahr zurückgetreten, während die Partei durch Vorwürfe von Machtmissbrauch und sexuellen Übergriffen innerhalb des hessischen Landesverbands erschüttert wurde und es zu weiteren Wahlschlappen kam.



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung