Grüne wollen eigenes NRW-„Entlastungspaket“

Die Fraktionsspitze der Grünen im Düsseldorfer Landtag hat sich für ein eigenes "Entlastungspaket" des Landes NRW ausgesprochen.

„Natürlich muss auch NRW ein eigenes Entlastungspaket auf den Weg bringen, zusätzlich zu den Hilfen des Bundes“, sagte Landtagsfraktionschefin Wibke Brems der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“ (Montagsausgaben). „Für Unternehmen, aber auch für Menschen, die unter der Inflation besonders leiden.“

Dazu müsse aber zunächst klar sein, was genau der Bund anbiete und worauf sich Bund und Länder einigten. Bei den meisten Hilfszusagen anderer Bundesländer handele es sich bisher nur um Ankündigungen. „Wir werden helfen, sobald wir genau wissen, wo und für wen Landeshilfen nötig sind“, so Brems weiter.



Das könnte Ihnen auch gefallen: