Corona-Impfstoff für Kinder wird früher ausgeliefert

Der Corona-Impfstoff für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren soll EU-weit eine Woche früher ausgeliefert werden als bisher geplant.

Das habe der Hersteller zugesichert, teilte der geschäftsführende Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Mittwoch über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Das sei angesichts der aktuellen Pandemielage wichtig für Eltern und Kinder.

Einen genauen Zeitpunkt für die Auslieferung nannte er nicht – es dürfte dem Vernehmen nach aber auf den 13. Dezember hinauslaufen. Der 20. Dezember war bisher als Ausliefertermin vorgesehen. Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hatte den Impfstoff von Biontech vor einer Woche auch für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren empfohlen. Eine entsprechende Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) gibt es aber noch nicht.

Es ist noch unklar, ob sie auch bei dem vorgezogenen Termin pünktlich zum Start der ersten Impfstofflieferung vorliegen wird.

Werbung



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung