Bericht: Faeser will BSI-Präsident Schönbohm abberufen

Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) will einem Medienbericht zufolge den Präsidenten des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Arne Schönbohm, abberufen.

Für Schönbohm werde so schnell wie möglich eine neue Verwendung und für das BSI ein Nachfolger gesucht, schreibt die „Bild“ unter Berufung auf Regierungskreise. Grund für die Abberufung seien Berichte über Verbindungen Schönbohms zu einem umstrittenen Verein.

Man nehme diese Vorwürfe sehr ernst, hieß es laut Zeitung in Regierungskreisen. Jetzt solle „jeder Stein umgedreht“ werden.



Das könnte Ihnen auch gefallen: