Baden-Württembergs Ministerpräsident wieder grüner Spitzenkandidat

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist von den Grünen im Land wieder zum Spitzenkandidaten aufgestellt.

Er erhielt am Samstag auf einem Parteitag in Reutlingen, bei dem die meisten Delegierten online zugeschaltet waren, 91,5 Prozent Zustimmung. Damit büßte Kretschmann allerdings ein paar Punkte ein, vor fünf Jahren war er noch mit 96,8 Prozent zum Spitzenkandidaten aufgestellt worden.

In beiden Fällen hatte er keine Gegenkandidaten. „Vielen Dank auch für die Gegenstimmen, so zweifelt niemand das Ergebnis an“, sagte Kretschmann am Samstag. Der Grüne regiert das Bundesland seit 2011, zuerst in einer Koalition mit der SPD, seit 2016 mit der CDU.





Werbung