Russisch-ukrainisches Außenministertreffen in Türkei geplant

In der Türkei soll am Donnerstag ein Treffen der Außenminister Russlands und der Ukraine stattfinden.

Das teilte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu am Montag mit. Ort der Gespräche soll demnach Antalya sein.

Seit dem Beginn der russischen Invasion in der Ukraine gab es zwar bereits zwei Verhandlungsrunden beider Konfliktparteien, ein Treffen des russischen Außenministers Sergei Lawrow mit seinem ukrainischen Amtskollegen Dmytro Kuleba stellt aber eine höhere Ebene dar. Für Montagnachmittag ist zunächst aber noch eine dritte Verhandlungsrunde der bisherigen Delegationen geplant. Es soll nach ukrainischen Angaben um 15 Uhr deutscher Zeit beginnen. Die bisherigen Gespräche am 28. Februar und am 3. März hatten nicht für eine Entspannung der Lage gesorgt.

Werbung



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung