EU fordert von USA schnell Einreiseerleichterungen

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat eine zügige Erleichterung der Corona-Bestimmungen bei der Einreise in die USA verlangt.

Dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Mittwochausgaben) sagte sie: „Wir pochen darauf, dass für Einreisende in beiden Richtungen vergleichbare Regeln gelten.“ Die epidemiologische Lage in den USA und in der EU sei heute sehr ähnlich, so von der Leyen.

Die EU habe bereits im Juni die Einreisebeschränkungen für US-Bürger aufgehoben. Wörtlich fügte von der Leyen hinzu: „Wir müssen das Problem so schnell wie möglich lösen und sind mit unseren amerikanischen Freunden im Kontakt. Das darf sich nicht noch wochenlang ziehen.“





Werbung