Nach Verkehrsunfall in St. Wendel wird geschädigtes Fahrzeug gesucht

Polizei
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

St. Wendel (ots) – Am 06.07.2020, 11.20 Uhr, befuhr die Fahrerin eines Kleintransporters die Geradeausspur der Mommstrtaße in Rtg. Oberlinxweiler. Kurz vor dem Bahnhof St. Wendel stiess sie dann mit ihrem rechten Außenspiegel gegen ein Fahrzeug, das rechts neben der Fahrbahn abgestellt war. Sie konnte nach dem Zusammenstoß aber verkehrsbedingt nicht direkt anhalten und fuhr noch ein Stück weiter. Als sie kurze Zeit später zum Unfallort zurückkam, war dieses Fahrzeug verschwunden. Sie selbst hatte einen Schaden an ihrem Fahrzeug. Es muss davon ausgegangen werden, dass auch das abgestellte Fahrzeug beschädigt wurde. Derzeit ist nur bekannt, dass es sich hierbei um einen dunkelblauen Kleintransporter handeln dürfte. Die Polizei St. Wendel bittet um Kontaktaufnahme durch den Fahrer des dunkelblauen Transporters.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeiinspektion Sankt Wendel

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.