Polizei
Polizei

Nach Diebstahl von Fahrzeugteilen bei der BMW-Niederlassung in Kirkel / Polizei sucht Zeugen

Saarbrücken/Kirkel (ots) – Saarbrücken/Kirkel. Zwischen dem 18.01. (Samstag), 17:00 Uhr und dem 19.01.2020 (Sonntag), 11:00 Uhr entwendeten Unbekannte aus insgesamt 25 Fahrzeugen der Marke BMW, die auf dem Außengelände der BMW-Niederlassung Kirkel-Limbach in der Konrad-Zuse-Straße abgestellt waren, Lenkräder und Multimedia-Einheiten. Die Polizei sucht nun nach möglichen Zeugen.

Die Unbekannten schlugen an den Neu- und Gebrauchtfahrzeugen zunächst eine Scheibe ein und bauten anschließend die genannten Fahrzeugteile aus. Der Sachschaden wird derzeit auf eine sechsstellige Eurosumme geschätzt.

Personen, die von Samstag auf Sonntag zwischen 17:00 und 11:00 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Konrad-Zuse-Straße bemerkt haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst (Tel.: 0681/962-2133) in Verbindung zu setzen.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Landespolizeipräsidium Saarland

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.

Werbung

Ähnliche Artikel

Bildquellen