| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Motorradfahrer stürzt und bleibt unverletzt

Bingen (ots) – Am Samstagabend gegen 21:20 Uhr verlor ein 21-jähriger Motorradfahrer in einer Rechtskurve auf der L 224 von Rheinböllen in Richtung Bacharach die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Der Fahrer fuhr mit mäßiger Geschwindigkeit und blieb glücklicherweise unverletzt. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeiinspektion Bingen

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Polizeiinspektion Bingen. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.POL-PIBIN: Motorradfahrer stürzt und bleibt unverletzt



Stadtauswahl