Werbung

Home » Aus der Region » Landkreis Merzig » Losheim: Gleitschirmflieger abgestürzt und verletzt
Sanitäter, RTW, Rettungswagen

Losheim: Gleitschirmflieger abgestürzt und verletzt

Nachdem ihn eine Windböe erfasste, stürzte am 23.06. gegen 16 Uhr ein Gleitschirmflieger in Losheim ab. Er verlor die Kontrolle und stürzte rund 15 Meter auf den Boden. Der schwer verletzte 27jährige musste mit dem Rettungshubschrauber in die Winterbergklinik geflogen werden.

Am 23.06.2018, gegen 16.10 Uhr, startete in 66679 Losheim am See vom Abhang des “Galgenberges“ ein 27-jähriger aus Saarbrücken mit seinem Gleitschirm, als ihn plötzlich eine Windböe erfasste. Dadurch verlor der Gleitschirmflieger vermutlich an Höhe und stürzte aus ca. 15 m ab.

Durch Kräfte der FFW Losheim wurde die schwer verletzte Person geborgen und mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 16“ in das Winterbergklinikum nach Saabrücken geflogen.

Bildquellen: