Polizei
Polizeisirene

Leitplanke auf der Westspange durch Unfall beschädigt – Polizei sucht Zeugen

Saarbrücken (ots) – Am Sonntag, 22.12.2019 gegen 14:45 Uhr kam es auf der Westspange, im Bereich der Autobahnauffahrt in Fahrtrichtung Saarlouis, zu einem Verkehrsunfall, bei dem die Leitplanke beschädigt wurde. Nach bisherigem Ermittlungsstand ist die 34-jährige Fahrerin eines schwarzen Opels für den Schaden verantwortlich. Diese sei nach dem Unfall im Kurvenbereich der Autobahnauffahrt entgegen der Fahrtrichtung zurück auf die Westspangenbrücke gefahren. Dort habe sie gewendet und die Fahrt in Richtung Roonstraße/Alt-Saarbrücken fortgesetzt. In Folge des Fahrmanövers mussten andere Verkehrsteilnehmer im Bereich der Autobahnauffahrt rückwärts rangieren.

Gegen die Fahrerin, die in der Folge an ihrer Wohnanschrift angetroffen werden konnte, wird nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

Zur Ermittlung des genauen Unfallhergangs sucht die Polizei nun Zeugen.


Hinweise in diesem Zusammenhang bitte an die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt unter der Telefonnummer 0681 – 9321 233 oder jede andere Polizeidienststelle.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.

Vorgestellter Artikel kaufen

Werbung

Ähnliche Artikel

Bildquellen