Landeshauptstadt führt Arbeiten auf dem Friedhof Dudweiler durch

Die Landeshauptstadt Saarbrücken pflastert zurzeit auf dem Friedhof Dudweiler den Weg zur zweiten Urnenwand im Feld U34b. Um ein einheitliches Erscheinungsbild zu erreichen, verwendet sie den gleichen Antik-Belag wie bei den Wegen im Umfeld der anderen Urnenwände.

Außerdem führt das Amt für Stadtgrün und Friedhöfe Entwässerungsarbeiten durch. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 23. März, und kosten rund 18.000 Euro.

Weitere Artikel

X
Regio-Journal

Kostenfrei
Ansehen