Ladendiebe flüchten

Aktuelles von der Polizei
| Bild: Polizeidirektion Kaiserslautern

St. Ingbert (ots) – Am 21.11.2020 gegen 14:55 Uhr kam es in einem Bekleidungsgeschäft im Grubenweg in 66386 St. Ingbert-Mitte zu einem versuchten Ladendiebstahl. Hierbei wurden die beiden Täterinnen durch Mitarbeiter gestört, sodass sie die bereits im mitgeführten Kinderwagen versteckten Artikel zurückgaben und in der Folge von der Tatörtlichkeit flüchteten.

Die beiden Täterinnen konnten als ca. 1,60 m bzw. 1,65 m groß und ca. 30 Jahre und 60 Jahre alt beschrieben werden. Eine der Täterinnen trug einen grünen Parker bzw. die Andere eine graue Winterjacke. Sie führten außerdem einen Kinderwagen mit sich.

Die beiden Täterinnen wurden als osteuropäischer Phänotyp beschrieben.

Sollte jemand die Tat beobachtet haben und Hinweise auf einen der Täter geben können, wird um Informationsmitteilung an die Polizeiinspektion St. Ingbert unter der Telefonnummer 06894/1090 gebeten.

Quelle: Hier lesen
Verfasst durch: Polizeiinspektion Sankt Ingbert

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.