Deutsch Deutsch Français Français English English
Michael Adam, Bürgermeister der Stadt Sulzbach schreibt
Michael Adam, Bürgermeister der Stadt Sulzbach schreibt

Kolumne: Michael Adam, Bürgermeister Stadt Sulzbach – 16.08.2019

In seiner aktuellen Kolumne schreibt Sulzbachs Bürgermeister Michael Adam über seine den Schulanfang, das Ruhbachtalfest, die Feuerwehr Neuweiler und dem bevorstehenden Konzert für den Verein "Hilf Benin".
Werbung
 

In seiner aktuellen Kolumne schreibt Sulzbachs Bürgermeister Michael Adam über den Schulanfang, das Ruhbachtalfest, die Feuerwehr Neuweiler und dem bevorstehenden Konzert für den Verein „Hilf Benin“.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am Montag wurden in der Waldschule in Altenwald und in der Mellinschule Sulzbach insgesamt 138 Schülerinnen und Schüler eingeschult. 90 an der Mellinschule und 48 an der Waldschule.

Bunter Schulanfang

Herzlich empfangen wurden die Schulneulinge von den Lehrerinnen und Lehrern und den Kindern der höheren Klassenstufen in beiden Grundschulen. Die jeweiligen Fördervereine sorgten in gewohnter Manier für die Bewirtung der aufgeregten Eltern und Großeltern in der Zeit der ersten Unterrichtsstunde ihrer Schützlinge.

Aufruf zu besonderer Vorsicht

Ich möchte nochmals an die Autofahrer appellieren, vor allem im Bereich von Schulen und Kindergärten besondere Vorsicht walten zu lassen und auf die Kinder zu achten. Sie sind die schwächsten Verkehrsteilnehmer. Ich wünsche allen neuen ABC-Schützen viel Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg.

Beste Stimmung beim Ruhbachtalfest

Zum 21. Mal feierte am Wochenende der Sportverein Schnappach das Ruhbachtalfest. Es stand in diesem Jahr ganz im Zeichen des 100-jährigen Jubiläums des Vereins. Schon beim Festkommers am Freitagabend wurde deutlich, dass der SV Schnappach eine große intakte Familie ist. Mehr als 90 Mitglieder halten dem SV schon mindestens 25 Jahre die Treue.

Alle engagieren sich mit großer Leidenschaft für ihren Verein.

Das wurde auch am Samstag beim traditionellen Umzug vom Lindenbaum zum Sportplatz deutlich.

Da war ganz Schnappach auf den Beinen. Größer und bunter als in den Vorjahren schlängelte sich der Gaudiwurm durch den Ort.

Am Sonntag stand dann der 16. Ruhbachtallauf im Mittelpunkt. Die beiden Organisatoren Michael Henrichs und Hans-Werner Jäkel hatten im Vorfeld wieder beste Werbung für dieses besondere Ereignis gemacht. Und so waren knapp 200 Läuferinnen und Läufer am frühen Morgen für den guten Zweck im schönen Ruhbachtal unterwegs. Zudem flitzten 30 Kinder eine Runde über den Rasenlatz. Mein Dank gilt allen Organisatoren, die mit sportlicher Nächstenliebe zum großen Erfolg dieses Ereignisses beigetragen haben.

Mehr über das Jubiläum und das 21. Ruhbachtalfest sowie den Lauf lesen Sie in der nächsten Umschau.

Große Resonanz bei den Tagen der Feuerwehr in Neuweiler

Der große Zuspruch beim Feuerwehrfest in Neuweiler zeigte es deutlich, die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Löschbezirks genießen bei der Bevölkerung einen hohen Stellenwert. Die Löschbezirksführung hatte wieder ein abwechslungsreiches Programm mit interessanten Übungen und viel Musik zusammengestellt. Das kam bestens an. Zahlreiche Gäste genossen die große Gastfreundschaft des Löschbezirks.

Benefizkonzert zugunsten des Vereine „Sulzbach hilft Benin“

Lassen sie mich zum Schluss noch auf ein besonderes Konzert hinweisen.

Am Samstag, 31. August, um 18 Uhr, gestalten der katholische Kirchenchor St. Hildegard Neuweiler und der Chor der evangelischen Kirchengemeinde Sulzbach in der evangelischen Kirche in Sulzbach ein Benefizkonzert zugunsten des Vereins „Sulzbach hilft Benin.“ Bereits seit 2008 kämpft der Verein in Verbindung mit Spendern, Gönnern und Sponsoren gegen Armut, mangelnde Schulbildung und medizinischer Unterversorgung in Bassila im westafrikanischen Benin.

Mit dem Besuch des Konzertes können Sie die wichtige Arbeit des Vereins unterstützen.

Ich wünsche Ihnen allen einen guten Start in die neue Woche.

Ihr Bürgermeister

Michael Adam

Ähnliche Artikel

Bildquellen