Werbung
Toyota Red Deal
Michael Adam, Bürgermeister der Stadt Sulzbach schreibt
Michael Adam, Bürgermeister der Stadt Sulzbach schreibt

Kolumne: Michael Adam, Bürgermeister Stadt Sulzbach – 04.10.2019

In seiner aktuellen Kolumne schreibt Sulzbachs Bürgermeister Michael Adam über das Erntedankfest, den Gartenpreis und die Besuche von und in den Sulzbacher Partnergemeinden.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

nächste Woche beginnen die Herbstferien. Allen, die dann in Urlaub fahren oder sich zu Hause eine Auszeit nehmen, wünsche ich schöne Ferien und gute Erholung.

Herbstferien beginnen

Auch ich werde mit meiner Familie die Herbstferien als Urlaubszeit nutzen. In dieser Zeit wird mich die Erste Beigeordnete Mary-Rose Bramer vertreten.

Abordnung aus Arc-et-Senans zu Gast

Kürzlich war eine zehnköpfige Delegation aus unserer französischen Partnergemeinde Arc-et-Senans zu Gast in Sulzbach. Die Partnerschaft mit der französischen Kommune im Département Doubs wurde 2013 von unserem Frankreichbeauftragten Wolfgang Winkler angeregt und vom damaligen französischen Generalkonsul Frédéric Joureau gefördert. 2014 anlässlich des Neujahrsempfanges in der AULA wurde sie offiziell besiegelt.

Das bunte Programm, zusammengestellt von den jeweiligen Freundschaftskomitees, es reichte vom Empfang im Festsaal des Rathauses, über Boule spielen im Salinenpark bis zum Festabend im Hotel Dolfi, fand großen Zuspruch. Von beiden Seiten wurde festgestellt, dass diese Freundschaft trotz weiter Entfernung sehr lebendig ist.

Sulzbacher in Ravanusa

In diesem Zusammenhang gilt mein besonderer Dank der Delegation aus früheren Stadtratsmitgliedern und meinem Amtsvorgänger Hans-Werner Zimmer für ihren Besuch mit dem Deutsch-Sizilianischen Freundeskreis in unserer sizilianischen Partnergemeinde Ravanusa.

Erntedankfeiern sind eine wichtige Tradition

Das Erntedankfest ist ein Ritual, das bereits auf die vorchristliche Zeit zurückgeht. In der heutigen Zeit engagieren sich hierzu viele

Obst- und Gartenbauvereine. In Neuweiler und in Hühnerfeld organisieren sie solche Feste. Es ist ein schöner Brauch, dass wir uns in Dankbarkeit an die Arbeit in Landwirtschaft und Gärten erinnern.

Es ist aber auch wichtig, dem Schöpfer zu danken, dass er uns mit allem ausstattet, was wir zum Leben brauchen. Wir sind es nicht, die für eine Ernte garantieren können. Jeder, der in der Landwirtschaft arbeitet oder in seinem eigenen Garten etwas anbaut, weiß, wie sehr es auf Sonne, Regen und Wind ankommt.

Am Samstag, 5.Oktober, feiert der Obst- und Gartenbauverein Hühnerfeld sein Erntedankfest. In Neuweiler wird am Sonntag, 6. Oktober, im Freizeitheim gefeiert. Dabei wird zum vierten Mal der Gartenpreis der Stadt Sulzbach verliehen.

Gartenpreis der Stadt wird verliehen

In diesem Jahr haben elf Bewerberinnen und Bewerber teilgenommen. Das ist eine Steigerung gegenüber den Vorjahren. Darüber freue ich mich sehr. Die Vielfalt all unserer Gärten macht unsere Stadt bunt, vielfältig und nicht zuletzt einzigartig.

Die Preisverleihung wird die Erste Beigeordnete Mary-Rose Bramer vornehmen.

Ich danke dem Obst- und Gartenbauverein Neuweiler, dass wir die Verleihung des Gartenpreises in das Erntedankfest integrieren dürfen.

Übrigens: Aus den Fotos der Gartenpreis-Gärten haben wir eine Ausstellung gemacht. Ab der nächsten Woche sind die Bilder im ersten Obergeschoss des Rathauses zu bewundern.

Ich wünsche Ihnen allen erholsame Ferientage und eine gute Zeit.

Ihr Bürgermeister Michael Adam

Ähnliche Artikel

Bildquellen