Deutsch Deutsch Français Français English English
Das Kita-Gebäude in Schnappach
Das Kita-Gebäude in Schnappach

Kindergarten in Schnappach soll wieder öffnen

Im Sommer des Jahres 2020 soll der Kindergarten in Schnappach wieder seinen Betrieb aufnehmen.
Werbung
 

Damit soll die Anzahl an Betreuungsplätze für Kinder über drei Jahren um fünfzig erhöht werden.

Der Stadtrat in Sulzbach beschloss in seiner letzten Sitzung einstimmig eine „Interimslösung“ für die Dauer von fünf Jahren. Diese ist zeitnah zu realisieren.

Um den Betrieb aufnehmen zu können, wurden 23.000 Euro für bauliche Maßnahmen vorgesehen. Weiterhin kommen auf die Stadtverwaltung einmalig für die Ausstattung 15.000 Euro zu. Hier werden unter anderem eine neue Küchenzeile eingebaut und verschiedene Kleinmöbel angeschafft.
Für Spielgeräte im Außenbereich sind 10.000 Euro vorgesehen.

Die Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen pro Jahr schlagen mit rund 31.000 Euro zu Buche.

An Personalaufwendungen sind 200.000 Euro (vier Vollzeitkräfte) geplant.

Ähnliche Artikel

Bildquellen