Polizei Saarland Bild: © Saarland.de
Polizei Saarland Bild: © Saarland.de

Junger Mann von drei Personen im Nauwieser Viertel ausgeraubt

Am Samstagabend wurde ein junger Mann gegen 23:30 Uhr beim Durchqueren des Nauwieser Viertels von drei Personen ausgeraubt. Trotz Gegenwehr wurde ihm die Geldbörse entwendet.

Um den Raub durchführen zu können, haben die Täter den jungen Mann in eine Seitengasse / Durchgang gezerrt.

Die Täter flüchteten mit ihrer Beute: Eine Geldbörse mit geringem Bargeldbetrag. Das Opfer wurde im Zuge des Überfalls leicht verletzt, musste aber nicht stationär versorgt werden.

Die Täterbeschreibung

Die Täter wurden auf etwa 25 Jahre geschätzt und sollen etwa 1,90m groß sein. Ihr Aussehen wurde mit südländisch / arabisch beschrieben.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarbrücken‑St. Johann unter der Telefonnummer 0681 ‑ 9321 233 in Verbindung zu setzen.

Werbung

Ähnliche Artikel

Bildquellen