Jetzt für den KommpowerCent 2019 bewerben

Auch 2019 lobt der „Kommpower“-Verbund insgesamt 30.000 Euro für lokale Vereine und Initiativen aus. Die Stadtwerke Friedrichsthal werden sich in Friedrichsthal mit 6000 Euro Fördersumme beteiligen. Ab sofort können örtliche Vereine und dem Gemeinwohl verpflichtete Initiativen ihre Bewerbung abgeben.

Der KommpowerCent leistet einen wertvollen Beitrag in der Förderung sozialer, kultureller und sportlicher Projekte. Bei jeder Kilowattstunde Energie, die von „kommpower“ oder Stadtwerke-Kunden im Jahr verbraucht werden, verzichtet das Unternehmen auf einen Teil ihres Erlöses und stellt diesen für das Gemeinwohl innerhalb der Stadt zur Verfügung.

Dieses wohltätige Engagement kostet Stadtwerke-Friedrichsthal-Kunden keinen Cent mehr. Als Kunde leisten Sie jedoch einen wichtigen Beitrag bei der Erhaltung des sozialen Miteinanders.

Seit dem 20.02.2019 stehen die Bewerbungsunterlagen sowie die detaillierten Teilnahmebedingungen unter www.kommpowercent.de zur Verfügung. Bewerbungsschluss ist der 31.05.2019.

Weitere Artikel

X
Regio-Journal

Kostenfrei
Ansehen