Instandsetzungsarbeiten in Güdingen: “Beim Tilgesbrunnen” wird saniert

Die Landeshauptstadt Saarbrücken setzt ab Mittwoch, 29. August, die Straße „Beim Tilgesbrunnen“ in Güdingen instand. Betroffen ist der Bereich zwischen den Hausnummern 5 und 9 sowie von Hausnummer 10 bis zum Höhenweg.

Wenn die Straße gefräst und asphaltiert wird, muss sie voll gesperrt werden. Es gilt ein Park- und Halteverbot. Die Ein- und Ausfahrt ist für Anlieger eingeschränkt und nur zeitweise möglich. Darüber hat die Stadtverwaltung die Anlieger mit Handzetteln informiert. Die Zufahrt für Rettungswagen und Feuerwehrfahrzeuge ist jederzeit möglich.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Montag, 3. September, und kosten rund 31.000 Euro. Witterungsbedingt können sich die Arbeiten verschieben.

Weitere Artikel