Deutsch Deutsch Français Français English English
IHK Saarland
Aktuelles von der IHK Saarland

IHK Saarland stundet Beiträge – auch Ratenzahlung möglich

Die IHK Saarland hat erklärt, ihren Mitgliedsunternehmen in der durch die Corona-Krise verursachten schwierigen Zeit die Beiträge zu stunden.
Werbung
 

Die Lage ist für viele Unternehmen dramatisch. Und in dieser schwierigen Situation möchten wir unsere Mitgliedsunternehmen gerne entlasten“, sagt IHK-Hauptgeschäftsführer Heino Klingen.

Nach IHK-Angaben kann der fällige Betrag durch Antragsstellung für ein halbes Jahr gestundet werden. Die Vereinbarung einer Ratenzahlung sei möglich.

Gesonderte Nachweise sind nach IHK-Angaben nicht notwendig, ein formloser Antrag kann per E-Mail an beitrag@saarland.ihk.de gestellt werden.

Unternehmen bekamen inmitten der Krise die Zahlungsaufforderungen

Viele Unternehmen hatten gerade erst in den letzten Tagen eine Beitragsrechnung ihrer IHK erhalten. „Dieser lange vorbereitete automatisierte Rechnungsversand war auch in der sich zuspitzenden Krise nicht mehr zu stoppen. Keinesfalls aber wollen wir die Situation für unsere Mitgliedsunternehmen durch eigenes Handeln noch verschlimmern“, so Klingen.

Ähnliche Artikel

Bildquellen