Ähnliche Beiträge

Tags

Bildquellen

  • HVV Vorstand: Regio-Journal
Werbung

HVV Friedrichsthal hat neuen Vorstand

Der Heimat- und Verkehrsverein Friedrichsthal hat am 15.10.2019 einen neuen Vorstand gewählt. Josef Koch wurde einstimmig zum Nachfolger von Rolf Schultheis gewählt. Sein Stellvertreter wird Stefan Düster.
HVV Vorstand
Der neue Vorstand des HVV Friedrichsthal | Bild: Regio-Journal

Der Heimat- und Verkehrsverein Friedrichsthal hat am 15.10.2019 einen neuen Vorstand gewählt. Josef Koch wurde einstimmig zum Nachfolger von Rolf Schultheis gewählt. Sein Stellvertreter wird  Stefan Düster.

Vor der Wahl der neuen Vereinsspitze berichtete der erste Vorsitzende und Bürgermeister der Stadt Friedrichsthal, Rolf Schultheis, über das vergangene Geschäftsjahr. Dadurch, dass die Organisation der Faschingsveranstaltungen nicht mehr vom HVV übernommen wurde, habe sich das Tätigkeitsfeld deutlich reduziert. Nur noch der Weihnachtsmarkt sei als Veranstaltung zu organisieren. Schultheis empfahl dem neuen Vorstand, sich nach neuen Tätigkeitsfeldern, wie z.B. der Organisation der 50-Jahre-Feier der Stadt Friedrichsthal, umzusehen. Josef Koch schlug hierzu eine Kooperation mit anderen Vereinen und Gruppierungen vor.

Aus dem Kassenbericht ging hervor, dass der Verein finanziell gesund ist. Harald Hauch bestätigte als Kassenprüfer, dass sich die Kasse in einem einwandfreien Vorstand befindet und empfahl die Entlastung des Vorstandes. Dieser Empfehlung folgten die Anwesenden Mitglieder.

Rolf Schultheis stand bei der Vorstandswahl nicht mehr zur Verfügung. Dieses Amt übernimmt zukünftig Josef Koch. Zu seinem Stellvertreter wurde Stefan Düster gewählt.

Jasmin Koch wurde einstimmig zur Geschäftsführerin gewählt, das Amt der Schriftführerin übernimmt Silvia Montag.

Rolf Schultheis wurde einstimmig zum Kassierer gewählt. Er übernimmt das Amt von Günter Struttmann, der nicht mehr zur Verfügung stand.

Die Pressearbeit wird weiter von Christian Jung übernommen. Als Beisitzer wurden Manfred Hahn, Markus Detemple, Christiane Wagner, Gerd Montag und Peter Koch gewählt. Als Kassenprüfer wurden Harald Hauch und Günter Struttmann gewählt.

Werbung