Homburg kann noch siegen

FC Homburg Sportnachrichten
Bild: Tobias Altherr
Der FC Homburg gewinnt sein Heimspiel gegen die Kickers Offenbach mit 2:1. Mit einer deutlich besseren Leistung als in der Partie gegen Ulm gewinnt die Mannschaft von Trainer Jürgen Luginger verdient.

Der FC Homburg gewinnt sein Heimspiel gegen die Kickers Offenbach mit 2:1. Mit einer deutlich besseren Leistung als in der Partie gegen Ulm gewinnt die Mannschaft von Trainer Jürgen Luginger verdient.

Es dauerte jedoch 60 Minuten, bis der FC durch Lienhard in Führung ging. In der 72. Minute erzielte Damjan Marceta das 2:0.

In der 78 Minute verkürzten die Offenbacher Gäste auf 2:1. Dies reichte jedoch nicht mehr, um den FCH ernsthaft in Bedrängnis zu bringen.

Mit dem Sieg klettert der FC Homburg auf den 10. Tabellenplatz vor. Am nächsten Samstag muss Homburg zum Saar-Nachbarn nach Elversberg. Anstoß ist um 14:00 Uhr.