Homburg: Einbrecher versuchen in Einfamilienhaus einzudringen

In der Zeit vom 19.7.2018, 11:30 Uhr, bis 25.7.2018, 10:45 Uhr, begab sich ein unbekannter Täter durch Übersteigen eines Einfahrstores auf das Grundstück eines Einfamilienhauses in der Virchowstraße in Homburg. Danach versuchte er, an dem Wohnanwesen ein Fenster aufzubohren, um sich Zugang zu dem Haus zu verschaffen.

Als ihm dies nicht gelang, ließ er von einer weiteren Tatausführung ab. An der Tür entstand Sachschaden, entwendet wurde nichts.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg in Verbindung zu setzen (Tel. 06841-1060).

Quelle: Polizeiinspektion Homburg

Weitere Artikel

X
Regio-Journal

Kostenfrei
Ansehen