Räuber Dieb Einbrecher
Einbrecher (Symbolbild)

Homburg: Asiaten brechen in Einfamilienhaus ein

Am Montagmorgen, 23.7.2018, gegen 04:20 Uhr, verschafften sich zwei unbekannte Täter Zugang zu einem Grundstück eines Einfamilienhauses in der Ringstraße in Homburg.

Danach hebelten sie eine Terrassentür auf. In dem Wohnhaus durchwühlten sie etliche Schränke und sonstige Aufbewahrungsbehältnisse offensichtlich nach Bargeld und Schmuck. Bei der Tatausführung wurden die Täter durch eine Angehörige der Hauseigentümerin überrascht. Hierauf flüchteten die beiden Täter mit Diebesgut in unbekannte Richtung. Bislang ist bekannt, dass die Täter Bargeld entwendet haben.

Die Täter können wie folgt beschrieben werden:
Beide hatten ein asiatisches Erscheinungsbild und einen asiatischen Sprachgebrauch. Zu einem der beiden ist noch bekannt, dass er ca. 170cm groß und dunkel gekleidet war und eine stämmige Figur hatte.

Zeugen die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg in Verbindung zu setzen (Tel. 06841-1060).

Quelle: Polizeibericht PI Homburg

X
Regio-Journal

Kostenfrei
Ansehen