Faust, Schlägerei
(Symbolbild)

Homburg: 49jähriger zusammengeschlagen und ausgeraubt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein 49jähriger Mann in der Homburger Innenstadt zusammengeschlagen und ausgeraubt. Glücklichweise wurde der Mann nur leicht verletzt.
Der 49jährige Mann war im Bereich der Talstraße / Eisenbahnstraße unterwegs, als er von einem bisher unbekannten Täter zusammengeschlagen und ihm seine Geldbörse gestohlen wurde.

Mit leichten Verletzungen begab sich der Mann selbstständig zur Polizeidienststelle und erstattete Strafanzeige.

Zeugen die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg in Verbindung zu setzen (Tel. 06841-1060).

X
Regio-Journal

Kostenfrei
Ansehen