Deutsch Deutsch Français Français English English
Aula-Sturm 2020
Am 21.02.2020 wird die Aula gestürmt

Heute wird die Aula gestürmt.

„Alleh Hopp, die Aula steht Kopp“, heißt es an diesem Freitag, 21. Februar. Dann rufen die Sulzbacher Narren wieder zum Sturm auf die Aula. Die Federführung bei dem bunten Spektakel liegt in den Händen der beiden Karnevalsvereine Ka-Ju-Ka Hüh-nerfeld und den Pänz aus Neuweiler.

Lautstark unterstützt wird die Narrenschar von den Guggemusikern der Sulzbacher Nodepirade. Treffpunkt zur musikalischen Einstimmung und zum „Eintrinken“ ist um 16.30 Uhr an der Aula.

Um 17.11 Uhr beginnt der Sturm, der mit der Verhaftung von Bürgermeister Michael Adam enden soll. Dieser hat in diesem Jahr in seinem Verteidigungsteam mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Markus Uhl „gewichtige“ Unterstützung. Davor ist aber dem Ka-Ju-Ka Dreigestern aus Prinz, Bauer und Jungfrau, das den Sturm anführt und von Garden und Kadetten unterstützt wird, nicht bange. „Wir sind neu, unverbraucht und voller Power“, tönen die Drei schon im Vorfeld.

Und sie versprechen: „Bei uns gebts kenn Abgabe unn kenn Steuer, bei uns gebts nur Party im Dauerfeuer.“ Nach der Verhaftung des Verwaltungschef und seiner Schutzgarde gibt es im Festsaal der Aula eine Siegesfeier mit buntem Treiben.

Werbung
Gevita Tagespflege
Werbung

Ähnliche Artikel

Bildquellen