Werbung

Hellas Bildstock trifft auf Habach

Vorschau auf die Partien der Hellas 05 Bildstock: 1. & 2. Mannschaft spielen heute zuhause. Die "Erste" trifft auf den SV Habach, die "Zweite" spielt gegen den SV Altstadt II. Der bisherige Spieltag läuft für die "Erste" perfekt. Für die Zweite geht es heute um die Tabellenführung.
Die Hellas 05 BIldstock informiert
Aktuelles von der Hellas 05 Bildstock | Bild: Regio-Journal

Vorschau auf die Partien der Hellas 05 Bildstock: 1. & 2. Mannschaft spielen heute zuhause. Die „Erste“ trifft auf den SV Habach, die „Zweite“ spielt gegen den SV Altstadt II. Der bisherige Spieltag läuft für die „Erste“ perfekt. Für die Zweite geht es heute um die Tabellenführung.

Für die Mannschaft von Trainer Michael Alff geht es heute darum, die Punkte im Stadion am Maybacher Weg zu behalten.

Nach dem Unentschieden gegen den Saarlandliga-Absteiger SV Rohrbach könnte die „Erste“ mit einem Sieg seinen zweiten Tabellenplatz festigen.

Daher ist das Ziel des Trainers klar: „Wir wollen zu Hause drei weitere Punkten holen, um in der Spitzengruppe „dran“ zu bleiben.“.

Da der Tabellenführer vom SV Bliesmengen bei der SG Saubach nicht über ein 1:1 hinauskam und die SG Thalexweiler dem Tabellendritten aus Marpingen ebenfalls ein 2:2 abtrotzen konnte, könnte dies der Spieltag für die Hellas werden.

Das Ziel muss sein, drei Punkte zu holen und wieder mit dem Tabellenführer punktemäßig auszugleichen – bei einem Spiel weniger!

Anstoß im Stadion am Maybacher Weg in Bildstock ist um 15:00 Uhr.

Kann die „Zweite“ Tabellenführung?

Auch für die 2. Mannschaft heißt es heute: „Die Punkte bleiben daheim“. Um 13:15 Uhr spielt die Mannschaft von Trainer Dirk Weishaar gegen den Tabellenfünften aus Altstadt.

Mit einem Sieg könnte die 2. Mannschaft die Tabellenführung von Palatia Limbach II übernehmen, die an diesem Wochenende spielfrei sind, jedoch bereits zwei Spiele mehr als die Hellas absolviert hat.

Unterschätzen sollte die „Zweite“ den Gegner jedoch nicht, hat dieser noch vor zwei Wochen die DJK Elversberg mit 1:0 besiegt.

Läuft jedoch alles nach Plan, sollte einem Sieg nichts im Wege stehen.

Anstoß der „2. Mannschaft“ ist um 13:15 Uhr im Stadion am Maybacher Weg.

Werbung