Die Hellas Bildstock 2 gewinnt die 30. Auflage des DJK Bildstock Volksbank-Turniers
Die Hellas Bildstock 2 gewinnt die 30. Auflage des DJK Bildstock Volksbank-Turniers | Bild: DJK Bildstock

Hellas Bildstock 2 gewinnt Volksbank-Turnier der DJK Bildstock

Bereits zum 30. Mal fand am 11. und 12. Januar das DJK Bildstock Volksbank-Turnier der DJK Bildstock statt. Die Stadtnachbarn der Hellas 05 Bildstock konnten das Kreis- und Bezirksliga-Turnier gewinnen. Am Samstag fand zusätzlich ein Hobby-Turnier statt.

Hobbyturnier
Hobbyturnier

Während sich samstags Mannschaften wie der „FC Volkershausen“, der „FC Waldhorn“ und „Arminia Bierfehlt“ teil.

Am Ende setzte sich der FC Waldhorn mit insgesamt 28 erzielten Toren durch und sicherte sich die 100 Euro Preisgeld. Auf dem 2. Platz landete der „FC Weizen“ (60 Euro), von dem es heißt, er habe seinem Namen beim Turnier alle Ehre erwiesen.

Dritter wurde der FC Calabria (40 Euro) vor Arminia Bierfehlt (25 Euro).


Sonntags Bezirks- und Kreisligisten-Turnier

Sonntags traten dann die Mannschaften der Hellas 05 Bildstock II, dem SC Friedrichsthal, der SG Friedrichsthal / Bildstock / Quierschied an. Im Finale kam es zum Stadtderby zwischen dem SC Friedrichsthal und der Hellas 05 Bildstock II.

Dort setzte sich Bildstock mit 4:3 im Finale durch. Dritter wurde die Jugendspielgemeinschaft Friedrichsthal / Quierschied / Bildstock, die sich im Siebenmeterschießen gegen Borussia Spiesen durchsetzen konnten.

Schirmherr Andreas Theil von der Volksbank Friedrichsthal überreichte die Schecks über 300, 200, 100 und 50 Euro.

Die Vorsitzender der DJK Bildstock (Heinz Eigner) und SC Friedrichsthal (Thorsten Rau) zeigten sich über die positive Resonanz erfreut und kündigten an, das Hobbyturnier im nächsten Jahr weiter auszubauen.

Werbung

Ähnliche Artikel

Bildquellen

  • Hobbyturnier: DJK Bildstock
  • Hellas 2 Sieger: DJK Bildstock