Werbung

Hellas 05: Von Sieg zu Sieg

Die Hellas 05 Bildstock hat einen Lauf. Die Mannschaft von Trainer Michael Alff eilt in der aktuellen Verbandsliga-Saison von Sieg zu Sieg und steht nach dem siebten Spieltag auf Platz 2 der Verbandsliga Nord-Ost.

Die Hellas 05 Bildstock hat einen Lauf. Die Mannschaft von Trainer Michael Alff eilt in der aktuellen Verbandsliga-Saison von Sieg zu Sieg und steht nach dem siebten Spieltag auf Platz 2 der Verbandsliga Nord-Ost.

Ihr letztes Spiel bei der SG Lebach-Landsweiler gewann die „Erste“ mit 3:0. Lukas Schweitzer brachte seine Mannschaft in der 24. Minute mit 1:0 in Führung, ehe Fabio Furlano unmittelbar nach der Führung das 2:0 nachlegte.

Julian Kriesch verwandelte in der 41. Minute einen Foulelfmeter zum 3:0 Endstand. In der 2. Halbzeit wurde bei der SG Lebach-Landsweiler in der 66. Minute Franz Brück mit einer roten Karte des Feldes verwiesen.

Am kommenden Wochenende findet die nächste Partie im Stadion am Maybacher Weg statt: Dann ist der FC Freisen zu Gast. Anstoß ist am 29.09.19 um 15:00 Uhr.

Spielfrei bei der 2. Mannschaft

Bei der 2. Mannschaft sieht es ähnlich aus, auch wenn die Mannschaft von Dirk Weishaar fast den kompletten September spielfrei war. Bemerkenswert ist, dass die 2. Mannschaft mit drei spielen weniger immer noch auf Platz 4 in der Tabelle der Kreisliga rangiert und nur sechs Punkte Rückstand auf Tabellenführer Limbach hat. Bisher ist die Mannschaft in der Saison ungeschlagen und trifft am 29.09. auf den Tabellenführer aus Limbach: Es wartet ein TOP-Spiel gegen den Tabellenführer.

Anstoß am Sonntag ist um 13.15 Uhr.

Werbung