Polizei
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Heimfahrt mit Folgen

Bingen-Dromersheim (ots) – In der Nacht von Samstag auf Sonntag begibt sich das Ehepaar, 35 Jahre und 29 Jahre, nach einer Feier mit ihren Fahrrädern auf den Nachhauseweg. Beim Nebeneinanderfahren berühren sich die Fahrradlenker, woraufhin die 29-Jährige zu Boden stürzt. Sie erleidet eine stark blutende Kopfplatzwunde. Ihr Ehemann kann sich im letzten Moment noch abfangen, klagt aber im Laufe der Unfallaufnahme über leichte Schmerzen am linken Fuß.

In einem nahe gelegenen Krankenhaus werden nicht nur die Verletzungen behandelt, sondern beiden Fahrzeugführern eine Blutprobe entnommen. Strafanzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr wurden eingeleitet.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeiinspektion Bingen

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Polizeiinspektion Bingen. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.POL-PIBIN: Heimfahrt mit Folgen

Verwendete Quellen: