Werbung
Toyota Red Deal
Grillen derzeit verboten, Bild: Landeshauptstadt Saarbrücken
Grillen derzeit verboten, Bild: Landeshauptstadt Saarbrücken

Grillverbot entlang der Saar und im Stadtwald vorläufig aufgehoben

Auf den von der Landeshauptstadt ausgewiesenen Grillflächen entlang der Saar darf ab sofort wieder gegrillt werden. Die Brandgefahr ist durch die aktuellen Regenfälle sehr gering.

Auch an den Grillhütten im Saarbrücker Stadtwald darf wieder gegrillt werden. Die Vermietung übernimmt die Forstabteilung des Amtes für Stadtgrün und Friedhöfe der Landeshauptstadt.
Kontakt: Telefon: +49 681 905-2311

Hintergrund

Der Deutsche Wetterdienst informiert regelmäßig anhand des sogenannten Waldbrandgefahrenindex und des Graslandfeuerindex über das witterungsbedingte Feuerrisiko in fünf Gefahrenstufen: Stufe eins entspricht einer sehr geringen Gefahr, Stufe fünf einer sehr hohen Gefahr. Nach Auswertungen an den Messpunkten in Burbach und Ensheim wurde im Juli die Gefahrenstufe vier ausgegeben, weshalb die Landeshauptstadt ein vorläufiges Grillverbot aussprach.