Gefährliches Überholmanöver mit Beinnaheunfall zwischen Albig und Alzey OT Heimersheim – Geschädigter und Zeugen gesucht!

Polizei
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Alzey (ots) – Am Nachmittag des 05.05.2020 kam es auf der K7 zwischen den beiden Ortschaften Albig und Alzey OT Heimersheim zu einer Straßenverkehrsgefährdung. Nach Zeugenangaben überholte ein auffallend rot-metallic-farbener Audi, Typ RS3 von Albig kommend in Fahrtrichtung Alzey-Heimersheim in einer nicht einsehbaren Kurve einen vorausfahrenden PKW. Im Zuge dieses Überholvorganges kam ein schwarzer Pkw (vermutl. Opel Typ Astra) entgegen, welcher zur Verhinderung eines Zusammenstoßes mit dem überholenden Audi Typ RS3 stark abbremsen, sowie mit halber Fahrzeugbreite nach rechts auf das Bankett ausweichen musste. Der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeuges sowie mögliche Augenzeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion in Alzey (Kaiserstraße 32 / 55232 Alzey – Telefon: 06731-9110) zu melden.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeiinspektion Alzey

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Polizeiinspektion Alzey. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.