Polizei
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Gefährdung des Straßenverkehrs durch alkoholisierten Fahrzeugführer

Schmelz (ots) – Auf der B268 zwischen Nunkirchen und Schmelz kam in der Nacht vom 29.05 auf den 30.05.20 ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw im Kurvenbereich von der Fahrbahn ab und beschädigte in der Folge mehrere Leitpfosten und Verkehrszeichen. Als Ursache für den Unfall ist die Beeinflussung des Fahrers durch Alkohol zu sehen. Gegen den Fahrzeugführer wurde durch die Polizei Lebach ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Quelle: Hier lesen
Verfasst durch: Polizeiinspektion Lebach

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.



Stadtauswahl