Friedrichsthal: Rathaus ab Montag wieder für Besucher geöffnet

Rathaus Friedrichsthal
Rathaus Friedrichsthal, Bild: Tobias Altherr/Regio-Journal
Ab Montag, 11.05.2020 wird das Rathaus wieder in einem ersten Schritt unter Einhaltung von Regeln für den Besucherverkehr öffnen.

Dies teilte die Stadtverwaltung am Morgen mit.

Zur Gewährleistung aller erforderlichen Sicherheitsvorschriften wird die Öffnungszeit des Rathauses vorübergehend wie folgt festgelegt:

  • montags bis donnerstags von 8.30 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 15.30 Uhr
  • freitags von 8.30 bis 12.00 Uhr

Dabei gilt für Bürgerinnen und Bürger, die das Rathaus persönlich aufsuchen möchten, folgendes:

  • Soweit möglich sollen Rücksprachen oder Antragstellungen telefonisch oder per Email erfolgen, um persönliche Kontakte zu verringern.
  • Ein persönliches Gespräch mit dem jeweils zuständigen Sachbearbeiter ist ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Termine  in Angelegenheiten des Bürgerbüros sowie allen anderen Angelegenheiten sind unter 06897/8568-0 zu vereinbaren. Selbstverständlich ist auch eine Terminabstimmung per Telefon oder Mail mit dem jeweiligen Sachbearbeiter möglich.
  • Der Zugang erfolgt über den Haupteingang an der Beethovenstraße.
  • Alle Besucher/innen des Rathauses melden sich zunächst bei der Bürgerinformation an und werden von dort aus zum zuständigen Sachbearbeiter vermittelt.
  • Das untere Rathausfoyer ist als Wartezone für die Besucher des Bürgeramtes, der Stadtkasse und ggfls. auch des Bau- und Umweltamtes vorgesehen. Der Warte-bereich im Flur des Bürgeramtes steht vorübergehend nicht zur Verfügung.
  • In allen Gesprächs- und Begegnungssituationen ist ein Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten und grundsätzlich eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  • Desinfizieren Sie Ihre Hände: Im Eingangsbereich bei der Bürgerinformation und vor den Sanitärräumen befinden sich Spender mit Desinfektionsmittel. 
  • Die Stadtbücherei wird wieder montags und donnerstags – jeweils von 13.30 bis 15.30 Uhr- für den Besucherverkehr geöffnet. Den Anweisungen der zuständigen Mitarbeiterin zur Zugangskontrolle ist unbedingt Folge zu leisten. Je 20 m2 darf nur jeweils eine Person Zutritt erhalten, in der Bücherei sind bis zu 4 Personen gleichzeitig zulässig.

Bitte beachten Sie:

Wenn Sie

  • grippeähnliche Symptome haben und
  • Kontakt mit infizierten Personen hatten oder
  • in einem Risikogebiet waren,

dürfen Sie das Rathaus nicht betreten, auch wenn Sie einen Termin haben!



Stadtauswahl