Friedrichsthal: Nach Alkoholunfall und Flucht gefasst

Mehrere Bürger meldeten am heutigen Samstagmorgen gegen 05:50 Uhr einen Verkehrsunfall im Bereich des Friedrichsthaler Marktes bei der Polizei Sulzbach. Jetzt gab die Polizei Details bekannt. Wir fragten bei der Polizeiinspektion Sulzbach nach.

Demnach sei ein Fahrzeug im Kreuzungsbereich der Heinitzer Straße / Saarbrücker Straße mit mehreren dortigen Verkehrsschildern kollidiert und sei folglich schwer beschädigt am Unfallort liegen geblieben.

Der Fahrer, ein 25-Jähriger Mann aus Friedrichsthal habe sich im Anschluss fluchtartig vom verunfallten PKW entfernt.

Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung konnte die Polizei Sulzbach den Fahrzeugführer in der Nähe des Unfallortes ausfindig machen, als dieser erneut versuchte, sich vor der Kontrolle zu entziehen.

Wie die Polizei mitteilt, war der Fahrer erheblich alkoholisiert. Auf der Wache wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Er muss sich nun wegen mehrerer Straftaten verantworten. 

Weitere Artikel

X
Regio-Journal

Kostenfrei
Ansehen