Die Stadt Friedrichsthal informiert
Die Stadt Friedrichsthal informiert

Friedrichsthal: Informationen zu den Grundsteuerbescheiden

Die Stadtverwaltung Friedrichsthal teilt mit, dass derzeit Grundsteuerbescheide versendet werden. Betroffen sind lediglich Grundstücke, an denen im vergangenen Jahr Änderungen aufgetreten und zu berücksichtigen sind.

Wie die Verwaltung weiter mitteilt, gelten für alle Grundstückseigentümer, bei denen keine Veränderungen erfolgten, die Bescheide des Vorjahres weiter.

Die Verwaltung bittet daher, die Zahlungstermine zu berücksichtigen und nicht darauf zu warten, dass ein eigener Bescheid für 2019 zugestellt wird. Die Höhe der Rate ist aus dem letzten Grundsteuerbescheid ersichtlich. Da es sich dabei um einen Mehrjahresbescheid handelt, gilt der Bescheid auch für künftige Jahre, solange sich keine Änderungen (Neubewertung, Verkauf, Hebesatzänderung…) ergeben.

Um Mahnungen zu vermeiden werden die Steuerzahlen gebeten, die entsprechenden Termine unbedingt einzuhalten.

Die Stadtverwaltung erklärt, dass die Entscheidung, einen Mehrjahresbescheid auszustellen, aufgrund der hohen Druck- und Postgebühren getroffen wurde und bittet in Anbetracht allgemeiner Sparbemühungen um Verständnis.

Bildquellen:

Stadtauswahl

X