Wehrversammlung Friedrichsthal | Bild: Stadt Friedrichsthal
Wehrversammlung Friedrichsthal | Bild: Stadt Friedrichsthal

Friedrichsthal: „Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“

Vor einigen Wochen stand die jährliche Wehrversammlung der Friedrichsthaler Feuerwehr an. Auch das Thema Beschaffung eines neuen Löschfahrzeuges wurde angesprochen. Ein positives Fazit wurde insgesamt gezogen.

Neben den Kameraden der Aktiven- und Alterswehr konnte der Chef der Wehr, Bürgermeister Rolf Schultheis, Feuerwehrsachbearbeiterin Vanessa Bock und Feuerwehrseelsorger Pfarrer Thorsten Huwald begrüßt werden.

Bürgermeister Schultheis dankte in seinen Grußworten für den Einsatz der ehrenamtlichen Helfer und bescheinigte den Kameraden eine hohe Leistungsfähigkeit. Auch die Anwesenheit der Alterswehr wurde wohlwollend erwähnt. Dies zeige das gute Verhältnis innerhalb der Wehr.

Schultheis bekräftigte das Vorhaben, ein neues Löschfahrzeug zu beschaffen, merkte jedoch an, dass die europaweite, elektronische Ausschreibung noch etwas Zeit in Anspruch nehme.

Der Chef der Wehr betonte, dass eine zeitgemäße Aufrüstung und Ausstattung der Leitstelle eine wichtige Investition in die Zukunft seien. Auch merkte Schultheis an, dass die Friedrichsthaler wehr im landesweiten Vergleich gut aufgestellt sei.

Wehrführer Dieter Altmeier bedachte in seinen Worten nicht nur die Kameraden, sondern dankte explizit auch den Familienangehörigen, die für das ehrenamtliche Engagement großes Verständnis aufbringen würden.

Wehrkassierer Leiser konnte mit knappen Worten über die gute und solide Lage der Wehrkasse und der Kasse der Sterbehilfsgemeinschaft berichten. Die stattgefundene Kassenprüfung ergab keinen Anlass zur Kritik und so stand einer einstimmigen Entlastung des Kassierers nichts entgegen.

Zu neuen Wehrkassenprüfern wurden die Kameraden Florian Hary und Jörg Spiegel bei jeweils eigener Enthaltung gewählt, beide nahmen ihr Amt an.

Löschbezirksführer Mark Bergmann wurde vom Amt des stellvertretenden Funkbetriebswartes mit Wirkung zum 01.02.2019 abberufen, sein Nachfolger ist Steven Detzler. Martina Altmeier wurde vom Amt der Funkbetriebswartin abberufen, ihr Nachfolger wird Sascha Lang.

Wehrführer Dieter Altmeier wies abschließend auf die bevorstehenden Veranstaltungen hin: An Vatertag findet der Tag der offenen Tür beim Löschbezirk Bildstock statt, die Tage der offenen Tür der Friedrichsthaler Wehr finden vom 16. – 18. August statt.

Gedenken an Verstorbene Kameraden

Zu Beginn der Veranstaltung wurde den im letzten Jahr verstorbenen Kameraden gedacht. Erst vor wenigen Tagen wurde Günter Strauß, ein Mitglied der Altersabteilung, zu Grabe getragen.

Bildquellen:

  • Wehrversammlung Friedrichsthal: Stadt Friedrichsthal
X
Regio-Journal

Kostenfrei
Ansehen