Friedrichsthal: Baumfällungen Am Fußweg zum Freibad

Seit einigen Wochen ist der Fußweg zwischen der Straße „Am Freibad“ und dem Parkplatz der beiden Schwimmbäder aus Verkehrssicherungsgründen gesperrt. Einige Bäume waren nicht mehr verkehrssicher. Nun stehen weitere Rodungen an.

Die Bäume wurden kontrolliert und untersucht, mit dem Ergebnis, dass neben dem Hangbereich zur Heinitzer Straße auch der Baumbestand beidseits des Fußweges gerodet werden muss.

Wie die Stadtverwaltung Friedrichsthal mitteilt, ist diese Verkehrssicherungsmaßnahme im zuständigen Gremium des Stadtrates sowie den überörtlichen Genehmigungsträgern abgestimmt worden.

Die Arbeiten werden durch den Baubetriebshof der Stadt Friedrichsthal durchgeführt und begannen bereits zum 12.02.2019. Nach aktueller Planung sollen die Arbeiten, zumindest im Hangbereich zur Heinitzer Straße bis zum 28.02.2019 beendet werden.

Während der Arbeiten entlang der Heinitzer Straße wird es zu kurzzeitigen Sperrungen mit einer Wanderampel kommen.

Die Stadt ist bemüht, die Verkehrsbeeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten und bittet hierfür um Verständnis und um eine angepasste Fahrweise in diesem Bereich.

Weitere Artikel

X
Regio-Journal

Kostenfrei
Ansehen