Freisen: Einbruch in Forsthütte

Unbekannte Täter sind im Zeitraum zwischen Mitte Januar und Ende März in eine Hütte an einer Weiheranlage neben der Landstraße zwischen Freisen und Reitscheid eingestiegen. In der Hütte, die im Eigentum des Saarforstes steht, wurden unter anderem auch Forstgeräte aufbewahrt.

Die Täter konnten nach Demontage des kompletten Schlosses der Eingangstür in das Gebäude eindringen. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen ein hochwertiger Greifzug mit dazugehörendem Stahlseil.

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Hinweise bitte an die Dienststelle in St. Wendel, 06851/898 0, oder den Polizeiposten in Freisen, 06855/255.

Weitere Artikel

X
Regio-Journal

Kostenfrei
Ansehen