Fluchtversuch nach Trunkenheitsfahrt endet mit Verkehrsunfall

Saarwellingen (ots) – Mutmaßlich um einer Verkehrskontrolle zu entgehen, befuhr der 33-jährige Fahrer, mit überhöhter Geschwindigkeit, die Heusweiler Straße in Reisbach in Richtung Ortsmitte. Aufgrund seiner alkoholischen Beeinflussung und um sich der Kontrolle zu entziehen, überquerte er die bevorrechtigte Eiweilerstraße an der dortigen Kreuzung in Richtung Waldstraße.

Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden Pkws und es kam zur Kollision. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug der 24-jährigen Fahrerin dieses Pkws von der Fahrbahn in eine Mauer neben der Fahrbahn geschleudert.

Die beiden Beteiligten wurden durch den Unfall leicht verletzt. Ein genaues Verletzungsbild ist noch nicht bekannt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Quelle: Hier lesen
Verfasst durch: Polizeiinspektion Lebach

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.

Verwendete Quellen: