Polizei
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Festnahme nach versuchtem Tötungsdelikt an der Johanniskirche

Saarbrücken (ots) – Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen nach dem versuchten Tötungsdelikt an der Saarbrücker Johanniskirche vom vergangenen Freitag, führten gestern zur Identifizierung eines Tatverdächtigen. Der 16-jährige wurde im Laufe des Samstags festgenommen. Nach der Vorführung beim Zentralen Bereitschaftsgericht Saarbrücken wurde ein Haftbefehl erlassen und der Jugendliche in die JVA Ottweiler eingeliefert.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Landespolizeipräsidium Saarland

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.



Stadtauswahl