Werbung

FC Homburg gewinnt in Frankfurt

Der FC Homburg hat die Montags-Partie beim FSV Frankfurt mit 3:0 gewonnen. Durch den Sieg bleibt Homburg oben dran und ist nun punktgleich mit der SV Elversberg.
FC Homburg Sportnachrichten
Bild: Tobias Altherr

Der FC Homburg hat die Montags-Partie beim FSV Frankfurt mit 3:0 gewonnen. Durch den Sieg bleibt Homburg oben dran und ist nun punktgleich mit der SV Elversberg.

Der FC Homburg ging nach 23. Minuten durch Christopher Theisen in „PingPong-Manier“ in Führung, nachdem der Ball auf dem Weg ins Tor gleich zwei Mal abgefälscht wurde.

Theisen war auch in der 39. Minute zur Stelle und bugsierte den Ball – erneut abgefälscht – zum 2:0 für die Homburger Gäste ins Tor.

In der 56. Minute war es erneut Theisen, der mit einem Schuss aus ca. 22 Metern den 3:0 Endstand markierte.

Nun liegt Homburg mit der SV Elversberg punktgleich auf Rang vier. Drei Punkte hinter dem Tabellenzweiten aus Steinbach.

Am Samstag spielt Homburg zu Hause gegen die TSG Balingen. Elversberg trifft zuhause auf Astoria Walldorf und der 1. FC Saarbrücken muss zum Bahlinger SC.

Werbung