Fahrsicherheits-Profi 2020 wird abgesagt / Bereits registrierte Teilnehmer werden zeitnah informiert

Aktuelles rund um das Thema Automobil
Aktuelles rund um das Thema Automobil | Bild: Symbolbild / Regio-Journal

München (ots) – ADAC und Continental haben gemeinsam entschieden, die Veranstaltung Fahrsicherheits-Profi 2020 abzusagen. Die Partner kommen damit ihrer Verantwortung gegenüber den registrierten Teilnehmern sowie den Mitarbeitern nach. Hintergrund der Entscheidung sind die zwischen Bundesregierung und Ländern vereinbarten Leitlinien zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Leben. Alle bereits registrierten Teilnehmer werden über die Absage informiert.

Informationen zum Fahrsicherheits-Profi 2021 erfolgen rechtzeitig über die bekannten ADAC Kommunikations-Plattformen (ADAC Motorwelt, adac.de, etc.).

Quelle: Hier lesen

Bildquelle:ADAC
Verfasst durch:
ADAC

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung vom ADAC. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.

Bildquellen:

  • Automobil: Regio-Journal


Stadtauswahl