Polizeiauto (Symbolbild)
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Bingen (ots) – Bingen, 23.06., Rupertusstraße, 22:24 Uhr. Eine Anwohnerin meldete ein auffällig durch die Straße kreuzendes Audi-Fahrzeug mit KL-Kennung. Bei der Verkehrskontrolle vor Ort stellte sich heraus, dass gegen den 34-jährigen Fahrer eine sofortige Entziehung der Fahrerlaubnis angeordnet worden war. Ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeiinspektion Bingen

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Polizeiinspektion Bingen. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.POL-PIBIN: Fahren ohne Fahrerlaubnis



Stadtauswahl