Deutsch Deutsch Français Français English English
Polizeiauto (Symbolbild)
Polizeiauto (Symbolbild)

Fahranfänger begeht zunächst Unfallflucht und noch in der gleichen Nacht eine Trunkenheitsfahrt

Werbung
 

Überherrn / Saarlouis (ots) – Am Samstag, den 29.02.2020, ereignete sich gegen 23:50 Uhr im Überherrner Ortsteil Felsberg ein Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Ein 20-jähriger wurde durch eine Zeugin dabei beobachtet, als er mit seinem Fahrzeug mit dem Zaun eines Kindergartens kollidierte. Im Anschluss flüchtete der junge Mann mit seinem Fahrzeug von der Unfallörtlichkeit. Bei den sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei konnte der junge Mann wenig später in seinem Pkw auf einem Feldweg festgestellt werden. Da der Fahranfänger unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln stand, musste ihm eine Blutprobe entnommen werden. Nach Abschluss der Maßnahme wurde er aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen und in die Obhut seiner Mutter übergeben. Auch der Fahrzeugschlüssel wurde hierbei an die Mutter ausgehändigt. Nur drei Stunden nach seiner Entlassung wurden die Beamten im Rahmen der Streifentätigkeit erneut auf den jungen Mann aufmerksam, als sie seinen zuvor am Unfall beteiligten Kleinwagen fahrend in Saarlouis feststellten. Bei der durchgeführten Verkehrskontrolle teilte der 20-jährige zur Überraschung der Beamten mit, dass er von seiner Mutter den Schlüssel erhalten und dass diese ihn zu seinem Fahrzeug chauffiert hätte. Da der Fahrer noch immer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und Alkohol stand, musste bei ihm eine erneute Blutentnahme durchgeführt werden. Der Fahrzeugschlüssel wurde diesmal von den Beamten einbehalten. Einen Führerschein scheint der junge Mann zu haben, jedoch führte er diesen bei beiden Vorfällen nicht mit sich. Den Verkehrssünder erwarten nun mehrere Strafanzeigen.

Quelle: Hier lesen
Verfasst durch: Polizeiinspektion Saarlouis

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.

Ähnliche Artikel

Bildquellen