Polizeiauto (Symbolbild)
| Bild: Polizeiinspektion Ingelheim

Erst Ladendiebstahl, dann Trunkenheit im Verkehr

Gau-Algesheim (ots) – Am Freitag, 21.02.2020, gegen 19:50h entwendete ein 46jähiger Mann aus Bingen, in der Aldi Filiale in Gau-Algesheim eine Flasche Gin, was vor Ort zur Anzeige gebracht wurde. Da beim Beschuldigten im Rahmen der Anzeigenaufnahme durch die eingesetzten Polizeibeamten deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt werden konnte und dieser mit dem Fahrrad die Örtlichkeit verlassen wollte, wurde mit Einwilligung ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab hier einen Wert von über 2 Promille Atemalkoholkonzentration. Hierauf wurde dem Beschuldigten die Fahrt mit seinem Rad untersagt. Gegen 20.40h wurde der Binger dann doch auf seinem Fahrrad fahrend in Höhe der Rheinwelle von einer Polizeistreife festgestellt. Hieraus folgte dann eine zweite Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr, die Entnahme einer Blutprobe und die präventive Sicherstellung des Fahrrades.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeiinspektion Ingelheim

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Polizeiinspektion Ingelheim. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.POL-PIING: Erst Ladendiebstahl, dann Trunkenheit im Verkehr



Stadtauswahl