Polizei
| Bild: Polizeidirektion Kaiserslautern

Enten-Familie legt Verkehr lahm

Saarbrücken (ots) – In den Abendstunden des 03.06.2020 meldeten Verkehrsteilnehmer eine Enten-Familie, bestehend aus einem Muttertier und fünf Küken, auf der BAB 620 zwischen den Ausfahrten Klarenthal und Gersweiler in Fahrtrichtung Mannheim. Während die fünf Küken durch die Polizei eingefangen werden konnten, flog das Muttertier an den Saarleinpfad, wo letztlich die Familie wieder zusammengeführt werden konnte. Die BAB musste für die Rettungsaktion kurzfristig zunächst voll- und im weiteren Verlauf teilgesperrt werden.

Quelle: Hier lesen
Verfasst durch: Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der zuständigen Polizeibehörde. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.