Sieg!
Sieg! (SYMBOLBILD) | Bild: SV Elversberg

Elversberg gewinnt letztes Saisonspiel

Die SV Elversberg hat ihr letztes Saisonspiel in der Regionalliga Südwest beim FK Pirmasens mit 3:1 gewonnen und springt am letzten Spieltag noch auf Tabellenplatz vier.

Die Elversberger Gäste spielten von Beginn an dominant und erarbeiteten sich zahlreiche Torchancen und ging in der 21. Minute verdient durch Tekerci in Führung, ehe Lukas Kohler in der 30. Minute das 2:0 nachlegte.

In Der zweiten Hälfte verkürzte Pirmasens in der 57. Minute durch Ludy noch einmal. Doch Perstaller sorgte in der 71. Minute für den 3:1 Endstand für die Gäste.

Elversbergs Torjäger Kevin Koffi gewinnt mit seinen 19 Saisontoren die Torjägerkanone vor Valmir Sulejmani von Waldhof Mannheim. Sebastian Jacob und Gillian Jurcher belegen mit je 16 Treffern den 4. Platz.

Elversberg belegt in der Abschlusstabelle der Regionalliga Südwest den vierten Tabellenplatz, da Offenbach gegen Homburg nicht über ein 0:0 hinaus kam und steht gegen den 1. FC Saarbrücken im Pokalfinale. Dieses findet am 26.05.2019 um 16:15 Uhr in der URSAPHARM-Arena in Elversberg statt.

Bildquellen:

  • SV Elversberg: SV Elversberg

Stadtauswahl

X