| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Einbruch in Wohn- und Geschäftshaus

Kirchheimbolanden (ots) – Am 06.06.2020 , gegen 13:50 Uhr wurde in der Vorstadt in ein Wohn-und Geschäftshaus eingebrochen. Der bislang unbekannte Täter hebelte eine Eingangstüre auf. Der Täter wurde durch einen nach Hause kommenden Bewohner gestört und flüchtete in unbekannt Richtung. Eine Nahbereichsfahndung verlief ohne Erfolg.

Bei dem Täter soll es sich um eine männliche, ca. 20 Jahre alte Person handeln. Diese habe laut Zeugen einen schwarzen Kaputzenpullover, sowie eine schwarze Basecap getragen.

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter der Rufnummer 06352-911-100 zu melden.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.POL-PIKIB: Einbruch in Wohn- und Geschäftshaus



Stadtauswahl